Ein neuer Tipp für dich: erzähl davon zeigt in einem Blog­ar­ti­kel, wie du Trello für dein Pro­jekt nut­zen kannst. Dabei eine Schritt-für-Schritt-Anlei­tung, wie ihr Trello für einer Wis­sens­ma­nage­ment ein­setzt. Trello ist gut geeig­net, weil die Team­mit­glie­der schnell einen Über­blick über die Inhalte bekom­men. Durch Bil­der und far­bige Labels, die du ein­stel­len kannst, fin­den sie Inhalte schnell wie­der. Zum Arti­kel von erzähl davon

Wer tie­fer in das Thema Wis­sens­ma­nage­ment ein­stei­gen will, dem emp­fehle ich den Kurs Wis­sens­ma­nage­ment von erzähl davon. Du erfährst, was Wis­sens­ma­nage­ment eigent­lich ist und wel­che Wis­sens­ar­ten es gibt. Der Kurs zeigt dir, wie ihr als Team das Wis­sens­ma­nage­ment angeht. Du planst einen Kick-Off-Work­shop und star­test dann in einem Pilot­pro­jekt euer Wis­sens­ma­nage­ment.

Super ist, dass erzähl davon dir auch Arbeits­blät­ter zur Ver­fü­gung stellt, damit du diese direkt im Team­work­shop ein­set­zen kannst. Du lernst auch kon­krete Metho­den wie das Bau­steine-Modell und die Wis­sens­land­karte ken­nen, die du sofort anwen­den kannst. Der letzte Teil des Kur­ses behan­delt ver­schie­dene digi­tale Tools für das Wis­sens­ma­nage­ment und die jewei­li­gen Vor- und Nach­teile. Zum Wis­sens­ma­nage­ment-Kurs von erzähl davon

Übri­gens: auch die ande­ren Kurse, Blog­ar­ti­kel und Pod­casts von erzähl davon loh­nen sich. Viel Spaß beim Durch­stö­bern!

Wei­tere Link­tipps zum Wis­sens­ma­nage­ment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn du möchtest, kannst du einen Namen, eine Website und eine E-Mail-Adresse angeben. Diese Daten sowie dein Kommentar und das Datum werden solange gespeichert, bis du widersprichst.

Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Mehr Informationen zum Datenschutz erhältst du in der Datenschutzerklärung: Zur Datenschutzerklärung